Lucie Alof und Klassenlehrerin Frau Nebendahl

Lucie Alof (Klasse 6a) gewann beim diesjährigen Mal- und Zeichenwettbewerb 2020 „Einfälle gegen Unfälle" einen Buchpreis! Im Namen der Unfallkasse und des Ministeriums für Bildung wurde Lucie dieser Preis von Schulleiterin Ute Jung und Klassenlehrerin Ilka Nebendahl überreicht.

1 Foto einfügen – 2 Fotos zur Auswahl zugestellt

Lucie war sichtlich überrascht, da sie nicht damit gerechnet hatte. Sie fügte hinzu: „Oh nein, wie peinlich! Dieses Bild entspricht eigentlich gar nicht meinem Anspruch. Da hätte ich mir noch viel mehr Mühe geben können!" Aber ihre Botschaft schien der Jury gut zu gefallen zu haben. Das Kunstwerk stand nämlich unter dem Motto: Ich achte auf meine Mitmenschen. Sie bezog sich dabei auf das Fahrverhalten auf einer Skipiste. Da Lucie eine leidenschaftliche Skifahrerin ist, hatte sie diesen tollen Einfall!

Herzlichen Glückwunsch, liebe Lucie und in diesem Sinne allzeit gute Fahrt!

Erwähnenswert ist, dass Lucie ihren Ehrgeiz seit den Herbstferien 2020 an einer Realschule plus unter Beweis stellt. Wir wünschen ihr dabei weiterhin ganz viel Erfolg!!

 


Ilka Nebendahl, Förderschullehrerin