Vor der Corona- Krise fand eine schöne Kunstaktion bei Becker Hörakustik statt.

Hören und Kunst

25 Schüler unserer Schule, von der 4. bis 9. Klasse, hatten Gelegenheit in den neuen Räumen des Fachgeschäftes Becker Hörakustik in Neuwied, unter dem Thema „Hören macht Spaß“, vielfältige Bilder zu gestalten.

Die Ausstattung mit Hörgeräten, Cochlea- Implantaten wurde von den kleinen Künstlern ebenso kreativ umgesetzt, wie die Freude am Hören von Geräuschen, Sprache und Musik.

Für die Jury war es gar nicht einfach unter den schönen Bildern, die drei Gewinnerbilder, auszusuchen.

Schließlich stand es fest:  Die Gewinner waren die Neunklässler Ebtesam Dala,  Luca Klöppel (2. Platz) 

 Ebtesam Dala

 Luca Klöppel (2. Platz)

und der Achtklässler Tristan Balmes (1. Preis). 

Tristan Balmes (1. Preis)

 

Stefan Saul, der Fachgeschäftsleiter von Becker Hörakustik überreichte die Preise (jeweils zwei Kinogutscheine) den stolzen Gewinnern.    

Leila El Hadsh, Luca Klöppel, Ebtesam Dala,  Tristan Balmes, Stefan Saul

Leila El Hadsh, Luca Klöppel, Ebtesam Dala,  Tristan Balmes, Stefan Saul

Tristan Balmes, Luca Klöppel, Ebtesam Dala,Renate Pfahl,  Leila El Hadsh

Tristan Balmes, Luca Klöppel, Ebtesam Dala,Renate Pfahl,  Leila El Hadsh

 

Leila El Hadsh