Die Katzengruppe der integrativen Kindertagesstätte bekommt neue Möbel. Ende Oktober war es dann auch soweit. Blitzschnell wurde die Gruppe geräumt.

Mit Hilfe von Ralf Daub und Sven Hürter, den Hausmeistern der LGS, wurden die Möbel in unsere Gruppe transportiert. Durch die tatkräftige Unterstützung unserer kleinen Helfer räumten wir die alten Möbel in kürzester Zeit aus und die neuen Möbel wieder ein.

Die Freude war riesig, sowohl bei den großen als auch bei den kleinen Katzen.

Die Gruppe besitzt jetzt neue Tische, Stühle, Regale und eine neu gestaltete Ecke mit Paneelen. Die Möbel können unterschiedlich zusammengesetzt werden, mit Hilfe der verschiedenen Paneele und den dazugehörigen Verbindungsstücken. Dies ermöglicht einen flexiblen Umgang.

Neue Möbel für die Katzengruppe

Der Raum wirkt nun größer, heller und freundlicher. Einwandfrei zum Spielen, Toben und Lernen. Die Katzengruppe erleuchtet nun in neuem Glanz.

Neue Möbel für die Katzengruppe