Am 03.03.2020 war unser zweiter Skitag und alle haben das Skifahren weiter üben können. Am Vormittag war es sehr sonnig, am Nachmittag hat es angefangen zu schneien.

Nach den Hausaufgaben und dem Abendessen durften wir uns zurücklehnen, denn die Grundschulen, das WTG und die IGS stellten uns ihre Schulen vor. Das war sehr spannend und eindrucksvoll, da wir viele Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten feststellen konnten.

Nach den vielen Vorträgen waren wir sehr müde und schliefen schnell ein.

 

Neuschnee in Sillian

In der Nacht zum 04.03.2020 hat es sehr viel Schnee gegeben. Das fanden alle besonders toll!

 

0304 ski khaled Khaled im Schnee

 

Am dritten Skitag sind unsere Anfänger das erste Mal mit einem Sessellift gefahren. Ganz oben auf dem Berg war die Aussicht leider nicht gut, weil es sehr neblig war. Trotzdem hat das Skifahren wieder sehr viel Spaß gemacht.

 

0304 ski gruppeSkigruppe

 

Am Nachmittag wurde die Sicht immer schlechter, sodass wir denjenigen, der vor uns gefahren ist, kaum sehen konnten.

Am Abend gab es einen Spieleabend, an dem wir in verschiedenen Gruppen teilgenommen haben. Das war sehr lustig!

Teilnehmer der LGS am integrativen Skiprojekt in Sillian
Förderschullehrerin Jennifer Tenus und Leiterin des Internats Mareike Derks