Eltern-Kind-Gruppe

Eltern und ihre Kinder haben einmal wöchentlich die Möglichkeit, an einer Eltern-Kind-Gruppe in unserer Einrichtung teilzunehmen. Dort werden Aktivitäten aus folgenden Bereichen angeboten:

  • Hörerziehung
  • Rhythmisch-musikalische Erziehung
  • Wahrnehmungsförderung
  • Förderung der (grob- und fein-) motorischen Entwicklung
  • Förderung sozialer Kompetenzen

Die Kinder profitieren davon, Kontakte zu anderen hörgeschädigten Kindern aufzubauen und in der Spielsituation oder bei gemeinsamen Ausflügen gemeinsame Erfahrungen zu machen. Die Eltern haben die Möglichkeit, sich regelmäßig mit anderen Betroffenen austauschen.