Besondere Ausstattung

Unsere integrative Kindertagestätte ist mit einer digitalen akustischen Übertragungsanlage ausgestattet, um den Kindern barrierefreies Hören zu ermöglichen.

Digitale akustische Übertragungsanlagen übertragen Tonsignale wie Sprache oder Musik drahtlos mittels Funkwellen. Die Sprecherstimme wird unabhängig von Distanz und Störlärm an den Empfänger geliefert, den die Kinder bei sich tragen. Dieser Empfänger leitet das Signal zum Hörgerät. Das Kind erhält so ein „deutliches und klares“ Sprachsignal und hat dadurch beste Voraussetzungen, das Gesprochene optimal verstehen zu können. Das Sprachverständnis wird gerade in akustisch schwierigen Situationen wie dem Morgenkreis sehr erleichtert, weil störende Nebengeräusche nicht mit übertragen werden. Kinder hören die Sprache direkt über die Hörsysteme. Dadurch entstehen keine "Verluste". Die digitale akustische Übertragungsanlage unterstützt die Eingliederung in die Gemeinschaft und gibt dem Kind Zugang zu mehr Informationen für einen verbesserten Spracherwerb, für besseres Zuhören und Lernen.