Sekundarstufen-Schüler starten mit Begrüßungsfeiern in das neue Schuljahr

Begrüßungsfeier

In den vergangenen Schuljahren vor der Corona-Zeit wurden am ersten Schultag immer alle Schüler*innen in einer gemeinsamen Begrüßungsfeier willkommen geheißen. In diesem Jahr wie auch schon im letzten Schuljahr musste diese Begrüßungszeremonie etwas kleiner gestaltet werden, in der Durchführung war sie ebenso schön.

Die Klassen 6a und 6b feierten mit der neuen Klasse 5a den Wiedereinstieg in das neue Schuljahr. Zu dieser Feier waren auch die Eltern der Schüler*innen der Klasse 5a eingeladen. Gemeinsam mit ihren Kindern lernten sie die neue Klassenlehrerin Frau Lachart und den neuen Schulleiter Herrn Ernst kennen und die Klassen 6a und 6b die Schüler*innen der 5a. Sie wurden von Frau Lachart einzeln vorgestellt, auf die Bühne gebeten und mit einer kleinen Schultüte überrascht.

Die sechs Klassen der Klassenstufen 7 bis 9 trafen sich in der Turnhalle, um ebenfalls neue Schüler*innen, neue Lehrkräfte und besonders den neuen Schulleiter Herrn Ernst kennen zu lernen. Sie wurden auf veränderte Corona-Regeln hingewiesen und bekamen von den Verbindungslehrerinnen Frau Schmitz und Frau Tenus erste Informationen zu der Arbeit in der Schülervertretung.

Auch in der kleinen Form waren beide Veranstaltungen geprägt von Vorfreude und viel Herzlichkeit.

Die Schulleitung und alle Lehrkräfte wünschen allen Schülern und Schülerinnen
ein schönes und erfolgreiches neues Schuljahr.