Weihnachtsstand auf dem Schulhof

Auch in diesem Jahr konnte der geplante Verkauf der Produkte des Werkstatttages der Werkstufe auf dem Knuspermarkt in Neuwied nicht stattfinden. Daher entschied sich die Klasse ihre Werkstücke an 3 Tagen auf dem Schulhof anzubieten. Die Textil- und Tonwaren, die Holzarbeiten und die Waren der Hauswirtschaftsgruppe fanden auch hier reißenden Absatz.

Die Schüler und Schülerinnen hatten die Möglichkeit kleine Verkaufsgespräche zu führen und ihre Arbeiten anzupreisen. Das hat alle mit Stolz erfüllt.

Weihnachtsstand auf dem Schulhof

Von den Einnahmen des Verkaufs werden wir uns nach Corona einen Wunsch erfüllen.

Die Werkstufe