Nach den Pfingstferien hat der LBB die völlig neu gestaltete Küche der Landesschule übergeben.

0621 die neue lehrkueche 1Die neue Lehrküche 1

0621 die neue lehrkueche 2Die neue Lehrküche 2

Nach einer langen Planungsphase wurde die inzwischen defekte und veraltete Küche in diesem Frühjahr neu gebaut und fertig gestellt.

Um ein optimales Arbeiten in der Küche zu ermöglichen, wurde die Wand zwischen der alten Lehrküche und dem Essraum entfernt. Zusätzlich hat eine Handwerksfirma auch die dadurch überflüssige zweite Türe zurückgebaut.

0621 umbau 1
0621 umbau 2

0621 umbau 3

 

3 Fotos zum Umbau

 

Eine Induktionsanlage hat eine Spezialfirma in den Boden eingebaut. Besonders für das Nahrung zubereiten ist es für die Schüler*innen mit Hörschädigung ein Riesen Gewinn, wenn sie ihren MyLink nicht umhängen haben müssen. Zur Verbesserung der Raumakustik wurden hochwertige Deckenplatten (die im gesamten Frequenzbereich Störgeräusche absorbieren) und spezielle Kantenabsorber eingebaut, sowie die Decke mit Bassauflagen belegt (Dämpfung im Tieftonbereich).

So haben unsere Schüler die Möglichkeit überall im Raum barrierefrei zu hören. Wir sind gespannt auf deren Feedback und freuen uns auf das erste Erproben!

0621 einbau induktionsanlageEinbau Induktionsanlage

0621 vebesserung der raumakustik mit kantenabsorbernVerbesserung der Raumakustik durch Kantenabsorber

Die neue Küche verfügt über drei farblich gekennzeichnete Kochzeilen, wobei eine Kochzeile barrierefrei für Rollstuhlfahrer*innen befahrbar ist. Dafür gibt es ein elektrisch höhenverstellbares Kochfeld und Waschbecken.

Zusätzlich erhielt die Lehrküche auch eine Vielzahl an Schränken und Lagermöglichkeiten.

 

0621 lehrkueche mit versenkbarem kochfeld und waschbeckenLehrküche mit versenkbarem Kochfeld und Waschbecken

 

Die Lehrer*innen und die Schüler*innen der Landesschule freuen sich die neue Lehrküche ab sofort nutzen zu können.

Maren Meurer (Fachleitung der Wahlpflichtfächer) und Henrik Ramershoven (Berufsschule)