• Regelmäßige Hörüberprüfungen
  • Sprachförderung
  • Zusätzliche Unterstützung für Kinder mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen und Rechtschreiben in den Klassenstufen 3 und 4
  • Zusätzliche Förderung für Schüler mit einer AVWS
  • Regelmäßige Kalkulie-Screenings in den Klassenstufen 2-4
  • Einbindung von außerschulischen Lernorten
  • Projektwoche Hörgeschädigtenkunde
  • Radfahrprüfung in Klasse 4
  • Schulsportwettkämpfe
  • Schulfeiern, zum Beispiel Nikolausfeier, Laternenfest
  • Aktionstage, zum Beispiel Ruandaaktionstag, Vorlesetag, Welttag des Buches, Mathespaßtag