Im Internat der Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige Neuwied ist zum nächst-
möglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle (75 %) befristet bis zunächst 31.07.2021 mit vo-
raussichtlich anschließender Verlängerung zu besetzen:
Staatlich anerkannter Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)
Die Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige in Neuwied ist als überregionales
Förder- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Hören eine Einrichtung für Kinder
und Jugendliche mit individuell unterschiedlich ausgeprägten Beeinträchtigungen des
Hörens und/oder der Kommunikation. Der Schulträger ist das Land Rheinland-Pfalz. An-
geschlossen sind eine Integrative Kindertagesstätte und ein Internat mit bis zu 16 Wohn-
plätzen.

pdfDetails zur Stellenausschreibung - Erzieher Internat (m/w/d)


Zur Zeit liegen keine (weiteren) Stellenangebote vor.